Tabellenführung für die Volleyball-Männer

Mit zwei deutlichen 3:0 Siegen haben die Volleyball-Männer der TSG Weisendorf die Tabellenführung in der Bezirksklasse übernommen.

Auch wenn die TSG personell nur knapp besetzt antreten konnte, wurde gegen den Post SV Nürnberg II in dessen Halle klar gewonnen. Die ersten beiden Sätze gingen mit 25:19 und 25:21 an die Spieler von Coach Sebastian Katona. Nur im dritten Durchgang machte es Weisendorf spannend und gewann am Ende knapp mit 26:24.

Das zweite Match gegen die SG Neunkirchen / Altdorf IV verlief ebenso souverän und nach dem 25:19 im ersten Satz wurde der zweite Durchgang mit 25:17 noch klarer gewonnen. Auch in diesem Spiel war der dritte Satz am ausgeglichensten und endete mit 25:22 für die TSG Weisendorf, die nun mit 6 Punkten und ohne Satzverlust die Tabelle in der Volleyball-Bezirksklasse anführt.

 

Das könnte dich auch interessieren …