Volleyball-Saison unterbrochen

Der BVV hat aufgrund der Corona-Situation alle Volleyball-Spielrunden bis 6.1.2022 unterbrochen.

Hier die Mitteilung des BVV:

Der Spiel- und Jugendausschuss des Bayerischen Volleyball-Verbands (BVV) hat in einer gemeinsamen Sitzung am Montag, den 29.11.21, nach teils kontroverser Diskussion beschlossen, die aktuell laufende Spielsaison zu unterbrechen.
Dies betrifft alle Ligen und Spielrunden, die in der Verantwortung des BVV liegen. (Erwachsene Bayernliga abwärts, Jugend, Mixed, Senioren).
Die Unterbrechung gilt zunächst bis zum 06.01.22. Am 30.12.21 treten die beiden Ausschüsse erneut zusammen und beraten über das weitere Vorgehen.

Das könnte dich auch interessieren …