Informationen zum Sportabzeichen

Das Sportabzeichen

Seit dem Jahr 2005 bietet die TSG im Sommerhalbjahr die Abnahme des Sportabzeichens an. Alle Kinder und Erwachsene der Gemeinde Weisendorf können daran teilnehmen. Eine Mitgliedschaft in der TSG ist keine Vorraussetzung.

Zur Abnahme treffen wir uns auf der Schulsportanlage. Die Zeit und der Wochentag werden jedes Jahr im Mitteilungsblatt der Gemeinde Weisendorf bekannt gegeben.

Der Leistungskatalog wurde nach sportwissenschaftlichen Gesichtspunkten erarbeitet und ist im Internet zu finden. Er bezieht sich auf die vier motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. In diesen vier Gruppen kann jeweils eine der angegebenen Sportarten ausgewählt werden. Informationshefte können Sie bei der Abnahme erhalten.

Als Beispiel die vier Gruppen für Erwachsene mit den Auswahlsportarten:

1. Ausdauer: 3000 m Lauf – 10 km Lauf – 7,5 km Walking / NordicWalking – Schwimmen – 20 km Radfahren

2. Kraft: Medizinballwurf – Kugelstoßen – Steinstoßen –Standweitsprung

3. Schnelligkeit: Kurzstreckenlauf – 25 m Schwimmen – 200 m Radfahren

4. Koordination: Weitsprung – Schleuderballwurf – Seilspringen

In den einzelnen Gruppen kann man eine Bronze- Silber- oder Goldleistung erreichen.
Eine Bronzeleistung gibt 1 Punkt, eine Silberleistung 2 Punkte, eine Goldleistung 3 Punkte. Die in den einzelnen Gruppen erreichten Punkte werden zusammengezählt. Bei der Gesamtzahl von 4 bis 7 Punkte erhält man das Abzeichen in Bronze, bei 8 bis 10 Punkten in Silber, bei 11 bis 12 Punkten in Gold.
Wenn in keiner Gruppe Schwimmen gewählt wurde, muss die Schwimmfähigkeit nachgewiesen werden.

Ihr Abnahmeteam (Josef Segschneider, Steffi Meinel, Jürgen Kähler und Gottfried Probst) steht Ihnen bei weiteren Fragen zur Verfügung.

Gottfried Probst