Home   Kontakt   Datenschutz   News   Trainingszeiten   Sportstätten   Impressum   Verein   Abteilungen   Ansprechpartner   Formulare
    Badminton   Tanzsport   Tischtennis   Turnen   Mami Fit - Baby mit   Walken   Volleyball   Sportabzeichen
    Trainingszeiten   Männer   Frauen   Hall of Fame   Galerie   Heimspiele   Ballspiele   Download   Spieltage   Beachvolleyball   Jugend   Hobby   Presse
    U16w Tab.   U13w Tab.   U13-16 News   U13-16w   U20 w   U20w Tab.   U20 News   U20 m
U13-16 News   

TSG-Nachwuchs zahlt noch Lehrgeld

In eigener Halle traf die neu formierte U16w der TSG Weisendorf im ersten Match auf den TSV Feucht II. Gegen die wesentlich größeren Gegnerinnen gewannen die Weisendorfer Mädchen nur an Erfahrung und verloren mit 11:25 und 15:25.

Das Match gegen den SB Uffenheim begann mit einer Führung der Gastgeberinnen, doch aus einem 16:9 machte der Gegner ein 17:19. Trotz einer Aufholjagd verlor die TSG mit 23:25. Im zweiten Satz hielten die Nerven besser und Weisendorf gewann mit 25:20. Der Tiebreak war ganz eng und mit 12:15 verlor die TSG nur knapp.

 

Die weibliche U13 sammelte beim Spieltag in Zirndorf erste Spielerfahrung und verlor gegen den TSV Zirndorf mit 11:25 und 12:25. Im Match gegen den ASV Veitsbronn war der erste Durchgang ausgeglichen, ging aber trotzdem mit 19:25 verloren. Und auch den zweiten Satz musste die TSG mit 12:25 abgeben.


U16w mit Heimspieltag und U13w in Zirndorf

Die U16w der TSG Weisendorf hat zum Saisonauftakt am Sonntag um 10 Uhr Heimpspieltag und erwartet den TSV Feucht II und den SB Uffenheim.

Zur gleichen Zeit eröffnet die weibliche Jugend U13 in Zirndorf die Saison mit Spielen gegen den TSV Zirndorf und den ASV Veitsbronn II.

Jugend mit drei weiblichen Teams am Start

In den drei Altersklassen U20, U16 und U13 stellt die TSG Weisendorf Mannschaften. Am 20.10.2019 um 10 Uhr hat die weibliche U16 Heimspieltag in der Mehrzweckhalle und die U20 bestreitet am 1.12.2019 um 10 Uhr einen Heimspieltag. 


Volleyball-Camp der weiblichen Jugend

Beim inzwischen schon traditionellen Volleyball-Camp hatten die Mädchen der U13 und U16 viel Spaß beim Volleyball, bei gemeinsamen Unternehmungen und Übernachten in der Halle.


Auftaktsieg für die weibliche U14

Am ersten Spieltag der Saison reisten die Mädchen der U14w mit einem großen Fanclub nach Erlangen. Das erste Spiel wurde gegen den Gastgeber TV Erlangen bestritten. Leider dauerte es ein bisschen, bis die Mädels ins Spiel fanden. Es kamen schon sehr interessante und kampfbetonte Spielzüge zu Stande, aber leider wurden auch viele Bälle leichtfertig vergeben. Auch im zweiten Satz, die Mannschaft wurde komplett gewechselt, da heute alle 9 Spielerinnen dabei waren, konnte die Nervosität nicht abgelegt werden und das Spiel ging mit 16:25 und 8:25 an die Erlanger Mädchen.
Im folgenden Spiel stellte Weisendorf das Schiedsgericht, bei welchem die Mädchen ihre erfolgreich erworbenen Schiedsrichterlizenzen erstmals einsetzen konnten. Sie absolvierten Ihre unterschiedlichen Aufgaben sehr souverän!
Nun durften wieder die Weisendorferinnen aufs Spielfeld. Gegner war die Mannschaft von der SG TSV DJK Herrieden. Die Einstellung stimmte und der Einsatz war groß, somit konnte der erste Satz zwar nicht gewonnen werden, aber wir holten immerhin 19 Punkte. Davon motiviert, steigerten sich die Mädchen nochmals sehr und es kamen tolle Spielzüge zu Stande! Es wurde fast kein Aufschlag mehr verschlagen, und man gab nie auf, die Bälle noch zum Gegner zurück zu spielen. Endlich konnten wir den ersten Satz der Saison mit 25:20 gewinnen! Nun mussten wir in den Tiebreak. Dieser wurde dann auch spektakulär mit 15:7 Punkten gewonnen und die Mädchen feierten ihren ersten Saisonsieg gleich am ersten Spieltag!
Weiter so Mädels!


Gute Platzierungen beim Bezirkspokal für beider U13-Teams

Am letzten Sonntag fuhren wir mit gleich 2 Teams der U13w nach Burgbernheim. 2 Mädchen, die an den Spieltagen noch nicht teilgenommen hatten durften hier mal Wettkampferfahrung sammeln. Im ersten Spiel ging es gleich für unsere beiden Teams gegeneinander. Team 1 setzte sich deutlich durch und durfte damit in der Siegerrunde um die Platzierungen spielen. Hier wurde es sehr spannend. Jedes Team der 3 Sieger aus der Vorrunde gewann nun ein Spiel jeweils erst im Entscheidungssatz. Somit war von Platz 1 bis 3 alles drin. Leider war das Punkteverhältnis bei den Weisendorfern das schlechteste und man belegte somit hinter dem  ASV Veitsbronn und TSV Ansbach 2 einen tollen 3. Platz.

Team 2 musste in der Verliererrunde gegen den TSV Ansbach 3 und den TSV Zirndorf antreten. Die Aufregung und die Tatsache, dass nur 3 Spielerinnen angetreten waren machte unseren Mädchen zu schaffen, gab es doch keine Auswechselspielerin. Aber langsam kehrte Routine ein und die Aufschläge kamen zuverlässig und auch die Annahme wurde immer besser, so dass im ersten Spiel einmal 19 Punkte erreicht wurden und im 2 Spiel sogar ein Satz gewonnen werden konnte und der Tiebreak dann die Entscheidung bringen musste. Am Ende belegte das Team einen tollen 6. Platz.

Alles in allem war es ein toller und erfolgreicher Bezirkspokalspieltag, an dem die Mädels alle viel Erfahrung sammeln konnten und viel dazu gelernt haben. Sie haben sich stets gesteigert und super durchgehalten.

Bei der Siegerehrung bekam jede Mannschaft eine Urkunde und eine Medaille.

Wir sind Stolz auf Euch!

Es spielten im Team 1 ( hinten v.l ): Atiana Conaway, Louisa Richter, Susanne Ganser und Josephine Inkmann

Team 2 ( vorne v.l ): Stefanie Klöhn, Leonie Wittmann und Annika Rudel



TSG Weisendorf
Info / Termine: